• de
  • en
  • it

Werkzeughalter

porta-stampi-testata

Die Werkzeughalter mit hydraulischer Blockierung ermöglichen den Werkzeugwechsel in einer eindeutig geringeren Zeit als ein mechanischer Standard-Werkzeughalter. Das System besteht aus Werkzeughaltern mit hydraulischer Blockierung und einem Werkzeughebearm.

Die hydraulischen Zylinder lösen sich und geben die Kassetten frei, ein hydraulischer Zylinder drückt die Kassetten auf die Platte des Werkzeughebearms, der am Eingang des Arbeitsbereichs auf speziellen Trägern positioniert ist.
Wenn die Kassetten frei sind, hebt der Arm sich an und bringt die Kassetten außerhalb der Presse, um ausgewechselt zu werden.

Dieses System ermöglicht es, mit einem einzigen Arbeitsgang die gesamte Gruppe der in den Kassetten untergebrachten Werkzeuge auszuwechseln und die Maschine dabei nur wenige Minuten anzuhalten.

Der gesamte Werkzeugwechsel wird Schritt für Schritt von einer SPS gesteuert und kontrolliert.
Das System ist auf allen existierenden Pressen, auch anderer Marken, anwendbar.

Der Werkzeughebearm wird manuell mit oder ohne Hilfe von Feststellbremsen betätigt, oder aber automatisch mit hydraulischer Verstellung.